Heute ist Aestus an der Reihe. Er ist groß, dunkel und mysteriös und wirkt irgendwie zornig. Nachdem er und Eleonora aneinandergeraten sind, wurde er bestraft, indem man ihm seine Magie abnahm. Er wirkt irgendwie nicht unglücklich darüber, gibt sich aber große Mühe, sich das nicht anmerken zu lassen. Ich treffe ihn nachdem er mit Eleonora an einem Projekt für die Schule arbeiten musste.

 

Sternenhimmel

 

Hallo Aestus! Danke, dass du Zeit gefunden hast, hier zu sein!

Hm, kein Problem. Ist nicht gerade so, als hätte ich sonst viel zu erledigen.

Darf ich fragen, wie es dir jetzt ohne deine Magie geht?

Es ist ungewohnt. Aber irgendwie erleichternd.

Erleichternd?

Schon gut, das würdest du nicht verstehen…

Ehm, okay. Erzähl mir doch ein wenig von dir. Wo du herkommst und warum du an der Akademie bist.

(Längeres Schweigen) Möchte ich ehrlich gesagt nicht. Nächste Frage bitte.

Okayyyy…. was denkst du über Eleonora?

(Schweigt) Sie ist eine Elfe. Ich weiß nicht, was du über Elfen gehört hast, aber die Elfen die ich kenne sind arrogant und unfreundlich.

Eleonora auch?

(Verdreht die Augen und flüstert) Ich denke, sie ist ganz in Ordnung. Aber sag ihr das bitte nicht.

Gut, da wir nicht über deine Vergangenheit reden, vielleicht kannst du mir etwas über deine Zukunft sagen? Was wünscht du dir von der Zukunft?

(Seufzt) Hast du nur solche Fragen?

Eigentlich schon.

Okayyyyy…. ich wünsche mir, ein normales Leben führen zu können.

Tust du das jetzt nicht?

Nein. Und ich will auch darüber nicht wirklich reden.

Warum nicht?

Weil ich nicht will, dass du es Eleonora erzählst. Und das würdest du. Ich muss es ihr einmal erklären. Wenn ich soweit bin.

Stimmt es eigentlich, dass du ohne magische Begabung geboren wurdest?

(Nickt)

Wie bekommt man magische Kräfte, wenn man ohne sie geboren wird?

Das Gespräch ist beendet. (Verlässt den Raum)

Hm, irgendein Geheimnis hat der doch, oder was denkt Ihr? Bald könnt Ihr es ergründen 🙂

 

 

Die anderen Interviews verpasst? Hier geht es zu Eleonora und hier zu Lucius

Und hier geht es zu den unsterblichen Völkern

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Willst Du magische Leseschnipsel von mir bekommen?

Hier bekommst Du erste Leseproben aus meinen laufenden Projekten, exklusive Geschichten nur für den Newsletter und natürlich als erstes Informationen zu Erscheinungsterminen und anderen Aktionen!

Im Moment läuft auch eine Fortsetzungsgeschichte: Die vier Feenschwestern - Violettes Abendrot. Jedes Monat ein neues Kapitel. Sei dabei!*

Deine magische Reise beginnt in Kürze!