Es wird mal wieder Zeit für einen Blogbeitrag …

Mein letzter ist immerhin schon eine Zeit lang her. Ja, viel ist seitdem geschehen.

Das letzte, das ich euch erzählt habe, waren Infos rund um die Weltportale. Zu Götterherz habe ich es ja gar nicht mehr geschafft. Dabei hätte es da viel zu berichten gegeben.

Es gibt viel zu tun …

Ich könnte jetzt Ausreden bringen. Jede Menge sogar. Da wären die Buchmessen, Lektorate, Events, neue Geschichten (und wow, da bin ich derzeit wirklich im Flow).

Aber die Wahrheit ist … ich hatte einfach keine Muse. DAS will ich jetzt ändern!

Banner zu Weltportale Band 2, das am 22.2.2019 erscheint

 

Willkommen in 2019. Dem Jahr, in dem …

… ihr einen Einblick in meinen Kopf bekommt 😉

Aber zuerst gebe ich mal einen Rückblick, was sich im Jahr 2018 verändert hat. Bereit?

 

Ich bin Buch-Mama geworden

Das war in meinem Leben als Schriftstellerin wohl das einschneidendste Erlebnis des Jahres. Im Juli erschien mein Debüt beim Sternensand Verlag. Es sollte nicht das Letzte in diesem Jahr sein 🙂

Habe ich davor eher für mich geschrieben, mal ein paar Blog Posts gemacht und hier und da auf Social Media, ging es dann richtig los.
Das war wohl die größte Umstellung für mich! Auf einmal wollten die Leute mehr von mir wissen, wollten Interviews, Hintergrund Infos usw. Da wusste ich: ich mach was richtig.

Banner von Götterherz Weihnachten, nur für den Kindle erhältlich

Die Buchmesse

Das Alles war unglaublich und ich war so überwältigt von all den tollen Feedbacks!
Aber Nichts davon konnte mich auf das vorbereiten, was auf der Frankfurter Buchmesse (FBM) geschehen würde! Mein Buch Götterherz kam exklusiv zur Messe heraus. Und es war … WOW. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Ihr wart der Wahnsinn! Es war schon Samstag kurz vor Mittag ausverkauft (obwohl wir nachgelegt hatten) und auch Weltportale war bis zum Ende der Buchmesse ausverkauft!

Was war ich überwältigt von den vielen Leuten, die mit MIR sprechen wollten! Denen ich ein Autogramm auf Plakate und in Bücher kritzeln durfte. Die mit mir über ihre Lieblingscharaktere gesprochen haben und wissen wollten, wo ich meine Ideen herbekomme.

 

Also jetzt mal Klartext: wie läuft der Alltag einer Schriftstellerin?

Ja, wie läuft mein Tag so ab? Kommt auf den Wochentag an. Denn wie ihr vielleicht wisst (oder eben nicht), bin ich NICHT Vollzeitautorin. Nein. Ich mache etwas mit Zahlen. Ich erkläre jetzt nicht, was genau ich mache. Das kann man hier nachlesen.

Außerdem habe ich zwei Kinder. Und zwei Chinchilla. Und einen Haushalt. Jo. Wird langsam klar, warum ich jetzt länger nicht gebloggt habe, oder? 😉

Montag bis Donnerstag bin ich also im Büro. Ich arbeite Teilzeit. Da wird bestenfalls abends, wenn die Kinder im Bett sind, geschrieben. Wenn eine Geschichte so richtig drückt, auch vor dem Kochen.

Freitags versuche ich, administrative Geschichten zu erledigen. Also, Posts vorbereiten, Päckchen für Gewinnspiele schnüren und aufgeben, dies und das an der Website basteln, Newsletter schreiben.

Aber danach … danach gehören die Stunden dem Laptop und der Geschichte, die gerade dran ist. Im Moment sind es ja Piraten, die ein bekanntes Märchen ein wenig aufmischen. Hach, ich liebe es, Brocken hinzuwerfen XD

Piraten in einem Märchen?

 

Aber was hat das mit 2019 zu tun?

Richtig, da war noch was. Ich wollte über 2019 sprechen.

Fangen wir mal mit den Messen an: fix sind FBM (im Oktober) und LBM (im März). Wann was ist erfahrt ihr auf Facebook und Instagram von mir (also, wann ich signiere, lese, dort bin …)

Und bei den Büchern?

Ja, da gibt es im Februar mal Weltportale Band 2 🙂 Und noch vier Geschichten, die ein Zuhause suchen. Eine ist schon in Prüfung, die anderen muss ich noch finalisieren 😉 Aber mir gehen die Ideen nicht aus, also schauen wir mal, was noch auf euch zukommt.

 

Ihr wollt weiterhin auf dem neusten Stand sein? Dann empfehle ich den Newsletter. Da gibt es auch Gewinnspiele und natürlich erfahrt ihr dort als erste, welche Geschichten gerade aus meinem Kopf wollen und welche vielleicht bald als Buch erscheinen.

 

So, und jetzt erzählt mir mal, mit was ich euch 2019 noch erfreuen darf? 🙂

Bis nächsten Monat, dann erzähle ich euch vermutlich von den Vorbereitungen für die LBM.

 

Alles Liebe,

 

Willst Du magische Leseschnipsel von mir bekommen?

Du hättest gerne Leseschnipsel von mir? Oder willst Einblicke in neue Projekte? Du nimmst gerne an Aktionen rund um die Erscheinung von Büchern teil? Und manchmal gewinnst du auch gerne etwas? Dann bist du hier richtig! Der Newsletter bietet all das, exklsuvi, was du sonst nirgendwo von mir findest. Klingt gut? Melde dich an!*

Deine magische Reise beginnt in Kürze!